hejmo - Socialization of NewcomersAPP

Die App „hejmo“ (Esperanto für „Zuhause“) informiert die Benutzer*innen über Teilhabemöglichkeiten in unserer Gesellschaft. In mehreren Sprachen, neben Deutsch u.a. Kurdisch, Russisch, Englisch und Französisch, sind in der App Engagementmöglichkeiten, kostenlose bzw. kostengünstige lokale Angebote im öffentlichen Raum, wie z.B. Bibliotheken, Angebote für Familien, Cafés, Sportplätze, Konzerte, Sehenswürdigkeiten, Open-Air-Bühnen, Parks, kostenlose Events etc. vorgestellt.

Ein zentraler Punkt war von vorneherein die Einbindung und Zusammenarbeit von Ehrenamtlichen und auch die Vernetzung mit anderen Jugendwerken deutschlandweit. So haben sich Gruppen in Karlsruhe, Bielefeld, Rostock und weiteren Städte zusammengefunden und gemeinsam die Städte und deren Angebote erkundet und in der App zusammengetragen. Die Grenzen, innerhalb deren sich die Inhalte bewegen, wurden ganz bewusst weit gefasst, damit die Projektgruppen ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.

hejmo – Esperanto für „Zuhause“

kostenlose Smartphone App für Android und iOS

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Kurdisch

Teilnehmende Städte: Allmersbach im Tal, Backnang, Bielefeld, Bremen, Essen, Esslingen am Neckar, Karlsruhe, Ludwigsburg, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Weimar

Darstellung von kostenlosen und kostengünstigen Freizeitangeboten und Partizipationsmöglichkeiten

„Tripadvisor für Neuankömmlinge“

Projekt gefördert von der Aktion Mensch, durchgeführt vom Jugendwerk der AWO Württemberg e.V.

hejmo Jugendwerk

hejmo in App Store iOS

hejmo in Google Play Android

Jetzt herunterladen!
Jetzt herunterladen!

Kontakt

Tekla Gebhardt-Fodor
tekla.gebhardt@jugendwerk24.de
0711 94 57 29 124