Internationale
Jugendbegegnungen - Workcamps
Fachkräftemaßnahmen

Länder – Menschen – Abenteuer

 

Du willst mehr von einem Land erfahren, als das im Urlaub möglich ist?
Dann haben wir spannende Angebote für dich!

Das Jugendwerk veranstaltet regelmäßig internationale Jugendbegegnungen, Seminare und Workshops, bei denen man den eigenen Horizont gehörig erweitern kann, Neues erlebt und seine eigene Kultur aus einer ganz anderen Perspektive kennen lernt. Bei den Begegnungen besuchen sich die Partnerländer gegenseitig und lernen so die Kultur des jeweiligen Austauschlandes bestens kennen.

In Workshops und spannenden Ausflügen zu Themen wie Nachhaltigkeit, Völkerverständnis, Netzwerken, Kreativität u.v.m. erweitern unsere internationalen Jugendbegegnungen den eigenen Horizont, machen kulturelle Vielfalt erlebbar und die eigene sowie fremde Kultur aus einer ganz anderen Perspekitve sichtbar. Jugendbegegnungen bieten dir die Chance mehr von einem Land, den Menschen und der Kultur der teilnehmenden Länder kennen zu lernen, als es sonst im Urlaub möglich ist. Denn rein touristische Aktivitäten stehen nicht im Vordergrund.

Hier findest du die Übersicht unserer aktuellen Jugendbegegnungen und die Möglichkeit zur Buchung.
Hier findest Du Erfahrungsberichte von Jugendbegegnungen ehemaliger Teilnehmenden.

Zu den Erfahrungsberichten
Der Newsletter International bietet aktuelle Informationen zu interkulturellen Themen und Jugendbegegnungen.

Anmeldung Newsletter International

Aktuelle Jugendbegegnungen

Inter-Cool-Tour
Beginnt
29. Juli 2017
00:00
Endet
13. August 2017
00:00
Stuttgart, Deutschland
€120
Ausgebucht
Übersicht

In den Sommerferien findet eine Jugendbegegnung mit unseren langjährigen mexikanischen Partnern aus Guadalajara/Mexiko und Johannesburg/ Südafrika statt. Als internationale Gruppe werden wir ein interkulturelles Projekt für Kinder vorbereiten und uns mit unserem Programm auf eine Reise durch verschiedene Waldheime und Feriencamps der AWO machen. Essen und Schlafen werden wir dabei in den Waldheimen und Camps, in einfachen Unterkünften oder auf Zeltplätzen.

Es warten jede Menge Spaß und Action auf dich. Und zudem kannst du noch deine Sprachkenntnisse (englisch und spanisch) auffrischen, viel über Mexiko, Südafrika und auch deine eigene Kultur erfahren. Ein Gegenbesuch in Südafrika findet vermutlich im Dezember 2017 und in Mexiko voraussichtlich Ostern 2018 statt.

 

Leistungen:

  • Übernachtung in Zelten und einfacher Unterkunft
  • Vollverpflegung bei Mithilfe
  • Pädagogische Betreuung bei der Vorbereitung und Durchführung des interkulturellen Projekttags
  • Interkulturelle Vorbereitung
  • Eintrittsgelder und Fahrtkosten

 

Überblick:

Ort: Verschiedene Waldheime in Baden-Württemberg

Termin : 29.07.2017 – 13.08.2017

Alter:   16 bis 25 Jahre        Mindestens 6 Teilnehmer*innen aus Deutschland

Preis:  € 120,-

Voraussetzungen: Englischkenntnisse, Erfahrung als Jugendleiter sind von Vorteil.

Das Projekt wird vom Kinder- und Jugendplan (KJP) des Bundes gefördert.

 

Mitglieder des JW Württemberg e. V. bezahlen € 10,- weniger

Inter-Cool-Tour
29.07.2017
Anmeldung (€120)
Freie Plätze 0
Anzahl
Preis
Preis gesamt
120
120
Abfahrtsort
Stuttgart
Geschlecht
männlich
weiblich
Reiseunterlagen
möchte ich per Email erhalten
möchte ich per Post erhalten
Zuschuss
Bitte sendet mir einen Zuschussantrag für Familien mit geringem Einkommen zu

Mehr Informationen zu Zuschüssen gibt es unter www.jugendwerk24.de/freizeiten/zuschuesse/

Bonuscard
Ich bin im Besitz einer Stuttgarter Bonuscard
Ich habe eine Bonuscard aus einer anderen Kommune
Mitglied im Jugendwerk
Ich bin Mitglied im Jugendwerk Württemberg e.V.

Mitglieder bezahlen 10 Euro weniger. Interesse an einer Mitgliedschaft? Erfahre mehr unter www.jugendwerk24.de/engagieren/mitgliedschaft

Anmeldung läuft...
Workcamp nARTure
Beginnt
29. Juli 2017
15:00
Endet
07. August 2017
17:00
Karlsbad-Spielberg
Übersicht

Hast du Lust auf eine spannende interkulturelle Jugendbegegnung? Mit unseren Partnern aus Frankreich und Georgien wartet jede Menge Programm auf dich. Es gibt verschiedene Kunstworkshops und wir werden uns gemeinsam handwerklich betätigen, um die Freizeitstätte attraktiver zu gestalten. Daneben gibt es einen Kletterworkshop, Ausflüge und ein interkulturelles Programm ist natürlich auch geplant! 

Voraussetzungen: Lust auf eine spannende interkulturelle Begegnung; Sprachkenntnisse werden keine vorausgesetzt. 

Das Workcamp wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk gefördert.

 

Leistungen

  • Gemeinsame An-und Abreise ab dem Karlsruher Hbf
  • Vollverpflegung bei Mithilfe
  • Übernachtung in der Freizeitstätte Spielberg in 6-Bett Zimmern
  • Pädagogische Betreuung
  • Verschiedene Workshops
  • Interkulturelles Programm und Sprachanimation
  • Eintrittsgelder und Fahrtkosten
  • ...und natürlich jede Menge Spaß und Action mit anderen jungen Menschen aus Frankreich und Georgien!

 

Übersicht

Land: Deutschland

Ort: Karlsbad-Spielberg

Termin: 29.07. - 07.08.2017

Reisepreis: 50,- €

Alter: 16-22 Jahre

Mindestteilnehmerzahl: 15

Veranstalter: BJW der AWO Baden

 

Workcamp nARTure
29.07.2017
Regulär (€50)
Anzahl
Preis
Preis gesamt
50
50
Abfahrtsort
Karlsruhe
Geschlecht
männlich
weiblich
Reiseunterlagen
möchte ich per Email erhalten
möchte ich per Post erhalten
Zuschuss
Bitte sendet mir einen Zuschussantrag für Familien mit geringem Einkommen zu

Mehr Informationen zu Zuschüssen gibt es unter www.jugendwerk24.de/freizeiten/zuschuesse/

Bonuscard
Ich bin im Besitz einer Stuttgarter Bonuscard
Ich habe eine Bonuscard aus einer anderen Kommune
Mitglied im Jugendwerk
Ich bin Mitglied im Jugendwerk Württemberg e.V.

Mitglieder bezahlen 10 Euro weniger. Interesse an einer Mitgliedschaft? Erfahre mehr unter www.jugendwerk24.de/engagieren/mitgliedschaft

Anmeldung läuft...
Workcamp: Urban Gardening in Quimper
Beginnt
31. Juli 2017
00:00
Endet
09. August 2017
00:00
€289
Ausgebucht
Übersicht

Hast du Lust auf ein spannendes, Deutsch-Französisch-Ungarisches Workcamp in Quimper, Frankreich?  Dieses Jahr findet die Rückbegegnung mit unseren Partnern aus Debrecen (Ungarn) und der Bretagne (Frankreich) statt. Es wartet ein buntes Programm auf dich: wir werden zusammen Urban-Gardening Aktionen durchführen, pflanzen, malen, Zäune bauen usw.

Außerdem gibt es verschiedene Workshops zum Thema Interkulturelles Lernen, Street Art und wir haben sogar die Möglichkeit angeln zu gehen. Ausflüge und ein interkulturelles Programm sind natürlich auch geplant! Während des Workcamps kannst du deine Französischkenntnisse aufbessern und ein paar Wörter Ungarisch zu lernen!

 

Leistungen:

  • Gemeinsame An-und Abreise
  • Vollverpflegung bei Mithilfe
  • Übernachtung im Studentenwohnheim (in Quimper)
  • Pädagogische Betreuung
  • Verschiedene Workshops und Workcampeinheiten
  • Interkulturelle Vorbereitung
  • Eintrittsgelder und Fahrtkosten

 

Überblick:

Ort: Quimper, Frankreich

Abfahrtsort: Stuttgart

Termin : 31.07 – 09.08.2017

Alter:   16 bis 22 Jahre           

7 Teilnehmer*innen aus Deutschland


Preis:      € 289,-

Voraussetzungen: Interesse an Natur; Lust auf spannende Begegnungen; Sprachkenntnisse werden keine vorausgesetzt.

Das Workcamp wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk gefördert.

Veranstalter: JW Württemberg e.V. www.jugendwerk24.de

Mitglieder des JW Württemberg e. V. bezahlen € 10,- weniger

Workcamp: Urban Gardening in Quimper
31.07.2017
Freie Plätze 0
Anzahl
Preis
Preis gesamt
289
289
Abfahrtsort
Stuttgart
Geschlecht
männlich
weiblich
Reiseunterlagen
möchte ich per Email erhalten
möchte ich per Post erhalten
Mitglied im Jugendwerk
Ich bin Mitglied im Jugendwerk Württemberg e.V.

Mitglieder bezahlen 10 Euro weniger. Interesse an einer Mitgliedschaft? Erfahre mehr unter www.jugendwerk24.de/engagieren/mitgliedschaft

Anmeldung läuft...
Breaking borders – Jugendbegegnung in Spanien (15-20 Jahre)
Beginnt
02. September 2017
15:00
Endet
10. September 2017
17:00
€280
Übersicht

Im September (02.09.-10.09.2017) findet eine Jugendbegegnung mit unseren Partnern aus Lliçà de Vall, Spanien „Ajuntament de Lliçà de Vall“ statt. Junge Menschen aus Schweden, Finnland, Ungarn, Griechenland, Italien, Spanien und Deutschland kommen für 9 Tage zusammen und arbeiten rund ums Thema Flüchtlingskrise. Das Ziel ist eine Sensibilisierungskampagne für die lokalen Gemeinschaften zu schaffen. Hierzu werden verschiedene Kunst Workshops organisiert. Neben den Workshops bleibt aber natürlich auch noch jede Menge Zeit für Freizeitaktivitäten und interkulturellen Austausch!

 

Die Campsprache ist Englisch. Dein Englisch muss aber keinesfalls perfekt sein :-) Es warten jede Menge Spaß, Action und Kreativität auf dich!

 

Leistung:

  • Vollverpflegung bei Mithilfe
  • Übernachtung in einfacher Unterkunft
  • Pädagogische Betreuung, Programm und Ausflüge
  • Interkulturelle Vorbereitung
  • Eintrittsgelder und Fahrtkosten

 

Ort: Lliçà de Vall, Spanien


Alter: 15 - 20 Jahre | Mindestteilnehmerzahl: 5


Termin: 02.09.2017 - 10.09.2017


Preis: € 280,- (Mitglieder € 270,-)


Veranstalter: JW Württemberg e.V.

 

Breaking borders – Jugendbegegnung in Spanien (15-20 Jahre)
02.09.2017
Anzahl
Preis
Preis gesamt
280
280
Abfahrtsort
Stuttgart
Geschlecht
männlich
weiblich
Reiseunterlagen
möchte ich per Email erhalten
möchte ich per Post erhalten
Mitglied im Jugendwerk
Ich bin Mitglied im Jugendwerk Württemberg e.V.

Mitglieder bezahlen 10 Euro weniger. Interesse an einer Mitgliedschaft? Erfahre mehr unter www.jugendwerk24.de/engagieren/mitgliedschaft

Anmeldung läuft...
  • Stadtmobil
  • Grether Reisen
  • Senner Druck
  • Logo der AWO
  • Landesjugendring Logo
  • Allianz Global Assistance
  • Bundesjugendwerk der AWO Logo
  • AWO Internation Logo
  • Bernhard Reiseversicherungsmakler GmbH
X