AG Grenzenlos

Hast du Lust, junge Geflüchtete in Stuttgart kennen zu lernen, zu erfahren, über welche "Fluchtwege" und aus welchen Gründen junge Menschen nach Stuttgart kommen?

Viele junge Geflüchtete in Stuttgart sind engagierte junge Menschen, möchten andere kennenlernen und sich auch engagieren – aber wie? Die meisten kennen kaum jemanden, haben wenig Sprachkenntnisse und Rechte.

In der AG Grenzenlos überlegen wir uns, wie eine Willkommenskultur aussehen kann und mit was für Projekten das Jugendwerk einen Beitrag dazu leisten kann.

Wir gehen regelmäßig Mittwoch nachmittags in eine Unterkunft nach Stuttgart Heumaden und machen Spiele, Lern- und Bastelaktionen mit den Kindern dort.

Dienstags gehen wir in eine Unterkunft in Botnang und machen unter anderem Theaterprojekte für Jugendliche.


TAM TAM (Theater aller Menschen, Theater and more) war ein großes Projekt der AG Grenzenlos im Jahr 2017.

Die AG Grenzenlos entwickelte gemeinsam mit Kindern ein Theaterstück. Unterstützt von der PSD Bank Stiftung „L(i)ebensWert“ konnte die Gruppe dies verwirklichen und am 07. Dezember 2017 im Kulturzentrum Merlin in Stuttgart wurde das Stück "Der Fuchs geht um" uraufgeführt. Wie das war könnt ihr in dem Video sehen.

Wenn du Interesse hast, die AG Grenzenlos zu unterstützen, freut sich Aleks sehr von dir zu hören oder zu lesen.

Aleks Koleva

Projektkoordinatorin


Sprechzeiten: Mo & Do 10.00 - 16.00
X